123

Auszeichnung für besondere Ehrenamtliche Tätigkeiten - 1. FFC Rheinhessen Ingelheim

03.08.2013

Jürgen Domann und Monika Fuchs vom 1. FFC Rheinhessen Ingelheim wurden jetzt vom DFB geehrt, weil sie sich um den Frauen- und Mädchenfußball in besonderer Weise verdient gemacht haben.

Beide seien, so Volker Schmitt vom Kreisjugendausschuss Mainz-Bingen, „besondere Unterstützer des Fußballs und des Vereins“. Domann begann als Jugendleiter der SG Kempten-Gaulsheim und wechselte danach zu Hassia Bingen. Weil sein Hauptaugenmerk dem weiblichen Fußball im Kreis Bingen galt, gründete er im vergangenen Jahr in Ingelheim mit dem 1. FFC einen Verein mit dem vorrangingen Interesse, den Mädchenfußball stärker in den Fokus zu rücken. Aber nicht nur die Mitbegründung, sondern auch das Führen des Vereines habe er als Berufung angesehen, so Schmitt. Monika Fuchs wurde auf Vorschlag des Mädchenausschusses Mainz-Bingen ausgezeichnet. Sie unterstützt von Anfang an die Fußballaktivitäten ihrer Tochter Kim, zuerst in Gau-Algesheim und nun beim 1. FFC. Außerdem ist sie bei ihrem Heimatverein für Getränke, Essensversorgung während der Spiele und andere organisatorische Belange mitverantwortlich.

v.l.n.r.: Volker Schmitt, Beauftragter des soz. Engagement Mainz-Bingen, Monika Fuchs, engagiertes Vereinsmitglied, Jürgen Doman, 1.Vorsitzender 1. FFC Ingelheim
v.l.n.r.: Volker Schmitt, Beauftragter des soz. Engagement Mainz-Bingen, Monika Fuchs, engagiertes Vereinsmitglied, Jürgen Doman, 1.Vorsitzender 1. FFC Ingelheim
 
 
 

QuicklinksPostfachDFBnet-AnwendungenDFB-MobilSWFV-LehrgängeQuicklinks 

© 2012 Südwestdeutscher Fußballverband e. V. - Villastraße 63a - 67480 Edenkoben